JBL Nedol Plus 250 100ml

16,95 € * 17,70 € * (4,24% gespart)
Inhalt: 100 Milliliter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktage

  • 81027
Heilmittel gegen Faden- und Fräskopfwürmer für Aquarienfische Gegen Haarwürmer,... mehr
Produktinformationen "JBL Nedol Plus 250 100ml"

Heilmittel gegen Faden- und Fräskopfwürmer für Aquarienfische

  • Gegen Haarwürmer, Madenwürmer, Fräskopfwürmer und andere Nematoden
  • Befallene Fische magern ab trotz guter Fütterung. Gelegentlich sondern die Fische weißen, schleimigen Kot ab, weil die Parasiten die Darmwand schädigen und diese dann mit ausgeschieden wird.
  • Fräskopfwürmer sind oft äußerlich leicht zu erkennen, da sie phasenweise aus dem After des Fisches teilweise heraushängen
  • JBL-Onlinehospital: Zugang zum Erkennen von Fischkrankheiten
  • Lieferumfang: 1 Packung Nedol Plus 250, 100 ml. Geeignet für Aquarien max. 750 l. Bei mehrmaliger Anwendung für max. 250 l. Anwendung: 10 ml/75 l Aquarienwasser. Behandlungsdauer hängt von Wurmart ab. Kann bis zu 20 Tage dauern

Etwa 90 % aller Fischkrankheiten sind auf eine Schwächung des Immunsystems der Fische zurückzuführen! So kann der Einsatz von Heilmitteln zwar den Erreger bekämpfen, meist jedoch nicht die Ursache abstellen! Es ist daher sehr wichtig, die Ursache zu ermitteln.
Sollte es zu ersten Anzeichen einer Krankheit kommen, ist ein SOFORTIGES Handeln nötig. In den meisten Fällen wird zu lange gewartet.
Nematoden, Capillaria, Fadenwürmer:
Unter den über 10.000 bekannten Arten von Fadenwürmern (Nematoden), ist besonders der Fräßkopfwurm (Camallanus) und der Haarwurm (Capillaria) in der Aquaristik als Schädling bekannt.
Folgende allgemeine Symptome können auf eine Infektion mit den genannten Würmern hindeuten: Befallene Fische magern ab trotz guter Fütterung. Gelegentlich sondern die Fische weißen, schleimigen Kot ab, weil die Parasiten die Darmwand schädigen und diese dann mit ausgeschieden wird. Hinweis: Schleimig, weißer Kot kann auch auf falsche Ernährung oder auf den Befall mit Flagellaten hinweisen. Daher ist dieses Symptom nur in Kombination mit anderen genannten ein Hinweis auf einen Befall mit Fadenwürmern. Schwarmfische magern ab und sondern sich vom Schwarm ab. Einzelne Fische liegen auf dem Boden und machen drehende Bewegungen.
Ein Befall mit Fräskopfwürmern (Camallanus) kann relativ leicht erkannt werden: Das Hinterende der rot gefärbten Weibchen hängt phasenweise etwas aus dem After der befallenen Fische heraus, um Larven abzusetzen.
Sicherheit bei der Diagnose ergibt mit Ausnahme der Fräskopfwürmer nur eine mikroskopische Untersuchung.

Weiterführende Links zu "JBL Nedol Plus 250 100ml"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "JBL Nedol Plus 250 100ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.