Koi Aufzuchtfutter

Topseller
Baby Food - KOI Aufzuchtfutter- Baby Food - KOI Aufzuchtfutter-
Inhalt 1 kg
13,50 € *
Baby Food Koifutter 3kg Baby Food Koifutter 3kg
Inhalt 3 kg (12,15 € * / 1 kg)
36,45 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Vorratstonne für 10 Liter Inhalt (ohne Inhalt)
Vorratstonne für 10 Liter Inhalt (ohne Inhalt)
Wir versuchen seit Firmengründung aus Umweltschutzgründen auf unnötige Verpackungen zu verzichten. Unsere KOIfutter-Sorten werden alle in Beutelverpackungen geliefert. !!!Vorratseimer OHNE INHALT!!! Naturschutz durch weniger...
9,80 € *
Baby Food - KOI Aufzuchtfutter-
Baby Food - KOI Aufzuchtfutter-
Gerade die ersten Lebenswochen entscheiden über die Entwicklung der KOI. Darum ist es in dieser Zeit besonders wichtig auf eine gute Vollversorgung zu achten. KOI Baby-Food ist ein hochwertiges farbverstärkendes Starterfutter für KOI....
Inhalt 1 kg
13,50 € *
Baby Food Koifutter 3kg
Baby Food Koifutter 3kg
Sie erhalten 3 x 1kg Original-Verpackung. Gerade die ersten Lebenswochen entscheiden über die Entwicklung der KOI. Darum ist es in dieser Zeit besonders wichtig auf eine gute Vollversorgung zu achten. KOI Baby-Food ist ein hochwertiges...
Inhalt 3 kg (12,15 € * / 1 kg)
36,45 € *

Koi-Aufzuchtfutter: Unterstützung in der wohl wichtigsten Lebenszeit

Die ersten Tage von Koi-Babys entscheiden über die gesamte weitere Entwicklung. Meist werden sie vor oder direkt nach dem Schlüpfen in ein eigenes Becken umgesetzt. So sollen sie vor den größeren Fischen geschützt werden.

Schon nach wenigen Tagen ernähren sich Koi-Babys selbstständig. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, dass Sie ihnen das richtige Futter zur Verfügung stellen

Was fressen Koi-Babys?

In den ersten Tagen ernähren sich Koi-Babys vom Dottersack. Ist dieser bis zu etwa zwei Dritteln leer, müssen Sie mit der Zufütterung starten. Das passiert meist ab dem 2. Tag. Jetzt ernähren sich die Kois vor allem von Plankton.

Schon nach wenigen Tagen geht es dann mit der Fütterung von speziellem Aufzuchtfutter los.

Koi Aufzuchtfutter

Aufzuchtfutter muss vor allem so klein sein, dass Koi-Babys es fressen können. Normales Koi-Futter ist dafür viel zu groß.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die jungen Fische sich zur Futterbeschaffung nicht zu sehr anstrengen müssen. Ideal ist, wenn das Futter nur sehr langsam absinkt – so ist es nicht nur für die Koi-Babys an der Wasseroberfläche, sondern auch für die schwächeren Tiere am Grund erreichbar.

Neben der richtigen Korngröße müssen aber natürlich auch die Inhaltsstoffe stimmen. Um das Wachstum zu fördern muss das Aufzuchtfutter besonders reich an Eiweißen sein.

Auch Vitamine und Mineralstoffe unterstützen die Koi-Babys bei der Entwicklung.

KENKOU Aufzuchtfutter

Unser speziell für Baby-Kois angefertigtes Aufzuchtfutter ist das ideale Starterfutter. Hochwertige Zutaten wie Fischmehl, Fischöl und ein hoher Vitamingehalt sorgen für eine gute Gesundheit.

Der natürliche Farbstoff Astaxanthin unterstützt außerdem die Ausbildung prächtiger Farben. Er wird aus Algen gewonnen. In der Natur ist er beispielsweise für die Rotfärbung von Krebsen zuständig. Ein Bonus: Der Stoff unterstützt die Immunabwehr Ihrer Kois.

Für das bestmögliche Aufzuchtergebnis werden dem Futter darüber hinaus zusätzlich Immunstimulanzen zugefügt.

Wenn Sie noch Fragen zu unserem Koi Aufzuchtfutter oder anderen Produkten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter 02841 – 99 8 77 10

Koi-Aufzuchtfutter: Unterstützung in der wohl wichtigsten Lebenszeit Die ersten Tage von Koi-Babys entscheiden über die gesamte weitere Entwicklung. Meist werden sie vor oder direkt nach dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Koi Aufzuchtfutter

Koi-Aufzuchtfutter: Unterstützung in der wohl wichtigsten Lebenszeit

Die ersten Tage von Koi-Babys entscheiden über die gesamte weitere Entwicklung. Meist werden sie vor oder direkt nach dem Schlüpfen in ein eigenes Becken umgesetzt. So sollen sie vor den größeren Fischen geschützt werden.

Schon nach wenigen Tagen ernähren sich Koi-Babys selbstständig. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, dass Sie ihnen das richtige Futter zur Verfügung stellen

Was fressen Koi-Babys?

In den ersten Tagen ernähren sich Koi-Babys vom Dottersack. Ist dieser bis zu etwa zwei Dritteln leer, müssen Sie mit der Zufütterung starten. Das passiert meist ab dem 2. Tag. Jetzt ernähren sich die Kois vor allem von Plankton.

Schon nach wenigen Tagen geht es dann mit der Fütterung von speziellem Aufzuchtfutter los.

Koi Aufzuchtfutter

Aufzuchtfutter muss vor allem so klein sein, dass Koi-Babys es fressen können. Normales Koi-Futter ist dafür viel zu groß.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die jungen Fische sich zur Futterbeschaffung nicht zu sehr anstrengen müssen. Ideal ist, wenn das Futter nur sehr langsam absinkt – so ist es nicht nur für die Koi-Babys an der Wasseroberfläche, sondern auch für die schwächeren Tiere am Grund erreichbar.

Neben der richtigen Korngröße müssen aber natürlich auch die Inhaltsstoffe stimmen. Um das Wachstum zu fördern muss das Aufzuchtfutter besonders reich an Eiweißen sein.

Auch Vitamine und Mineralstoffe unterstützen die Koi-Babys bei der Entwicklung.

KENKOU Aufzuchtfutter

Unser speziell für Baby-Kois angefertigtes Aufzuchtfutter ist das ideale Starterfutter. Hochwertige Zutaten wie Fischmehl, Fischöl und ein hoher Vitamingehalt sorgen für eine gute Gesundheit.

Der natürliche Farbstoff Astaxanthin unterstützt außerdem die Ausbildung prächtiger Farben. Er wird aus Algen gewonnen. In der Natur ist er beispielsweise für die Rotfärbung von Krebsen zuständig. Ein Bonus: Der Stoff unterstützt die Immunabwehr Ihrer Kois.

Für das bestmögliche Aufzuchtergebnis werden dem Futter darüber hinaus zusätzlich Immunstimulanzen zugefügt.

Wenn Sie noch Fragen zu unserem Koi Aufzuchtfutter oder anderen Produkten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter 02841 – 99 8 77 10