Warum regelmäßige Teilwasserwechsel wichtig sind

Wie viel Wasserwechsel in der Woche sind nötig? Leider wird dieses Thema meist vernachlässigt.

Die wenigsten KOIhalter denken über regelmäßige Wasserwechsel am Teich nach. Gerade in den Sommermonaten ist es wichtig, das geschlossene Teichsystem mit Frischwasser zu unterstützen.

In den Monaten Juni bis September, also in der Hauptfutterphase ist es nötig, wöchentlich zwischen 20 und 30% Teichwasser zu wechseln. Es ist für die KOI unproblematischer, diese Wasserwechsel in kleinen Schritten druchzuführen. Machen Sie mehrere kleine Teilwasserwechsel. So ändern sich auch die Wasserparameter nicht wesentlich und Ihre KOI haben keinen unnötigen Streß. Gerade Schwankungen im pH-Wert und der Temperatur können so vermieden werden