Was unser Fadenalgenvernichter O² sonst noch kann

Sie glauben gar nicht in wie vielen Fällen Sie froh wären, wenn Sie einen Eimer Fadenalgenvernichter O2 Zuhause hätten.
 
Wussten Sie wie viele Medikamente zur Behandlung von Parasiten im Teich am Sauerstoff zehren?
Oder auch die Abtötung von Algen durch Algenvernichter oder Salz?
Oder was machen Sie wenn der Strom im Gesamten oder nur an Ihrer Teich-Unterverteilung ausfällt?
Diese oder auch andere Situationen haben alle eines zur Folge: Einen Rückgang der Sauerstoffwerte in einem mitunter gefährlich niederen Bereich von unterhalb 7mg/Liter.
Das Schlimme daran ist nur, dass kaum einer etwas zur Abhilfe Zuhause hat, wenn diese Situation plötzlich und unvorhergesehen eintritt.
Hat man aber für diese Fälle die für den eigenen Teich entsprechend benötigte Menge Fadenalgenvernichter O² Zuhause , so kann man wann immer nötig in dieser Situation reagieren und einem Rückgang des Sauerstoffgehalts beheben.
Und noch besser: Sollten Sie einen naturnah angelegten Teich mit vielen schlecht durchströmten Wasserbereichen haben, so können Sie durch das Einstreuen von Fadenalgenvernichter O2 dem Entstehen von gefährlichen anaerobenen Zonen vorbeugen.
Ähnlich kann man übrigens durch das Eintragen von Fadenalgenvernichter O² in Biofiltern erreichen. Einmal wird dadurch der Sauerstoffgehalt im Filter im Gesamten erhöht, andererseits wird dadurch ebenfalls anaerobenen Zonen der Garaus gemacht.
Also: Ein Produkt, viele Vorteile.